Deutschsprachiges Forum

Reply
Occasional Contributor II

Clients bekommen andere Range (IP)

Hey Community

 

Wir haben zwei Windows Clients die bekommen die IP 192.168.0.X ihre Handys bekommen aber die richtige IP 192.168.1.X. 

 

Username + Passwort sind jeweils gleich. Was ich auch bemerkt habe, die Windows Connections sind auf dem anderen Access Point. Wenn ich mich mit dem Mac einlogge, bekomme ich die richtige IP 192.168.1.X 

 

Ich habe eine SSID mit VLAN zuweisung (VLAN 1) mit DNS 192.168.1.1. Alle Clients sollen eine 192.168.1.X IP erhalten. Doch diese zwei Windows bekommen eine 0er IP. Wie kann ich das korrigieren?

 

Die beiden AccessPoints sind meiner Meinung nach auch gleich konfiguriert. Woran kann das liegen? 

Contributor II

Re: Clients bekommen andere Range (IP)

Hi, kannst du vielleicht ein wenig über die Config schreiben? beide AP als VC? wie sieht das ipconfig/all am Client aus, wer ist DHCP-Server, wo logst du dich mit der MAC ein?

tom

Occasional Contributor II

Re: Clients bekommen andere Range (IP)

Hey, Danke für die Rückmeldung. 

Ja, beide APs sind VirtualController mit IP:
1. 192.168.0.213
2. 192.168.0.164

 

Ich arbeite im WebInterface und habe unter DHCP -> Local DHCP Scopes ein VLAN eingerichtet:
Name: VLAN1
Type: Local
VLAN: 1
Network: 192.168.1.0
Netmask: 255.255.255.0
DNS Server: 192.168.1.1
Lease Time: 720
Rest ist leer...

 

SSID:
Bei General habe ich nur den Namen eingegeben.
VLANs: Client IP Assigment -> Virtual Controller Assigned
Client VLAN Assigment -> Custom
Vland ID -> VLAN1 (vlan:1)

Security ist Enterprise mit dem lokalen User

Access: Unrestricted

---

Wenn ich mich jetzt am WLAN anmelde, so erhalte ich die IP: 192.168.0.248, Netzmaske: 255.255.255.0 und Router ist: 192.168.0.1

Woran liegt das? Müsste doch jetzt eine IP von 192.168.1.X bekommen oder nicht?

MVP

Re: Clients bekommen andere Range (IP)

Kommen die 192.168.0.x addressen von daselben server wie die IAPs selbst, der auch in VLAN 1 Liegt ? ( DSL router ?)

 

IAPS senden Ihr eigene DHCP immer im VLAN 1 bis explizit anders configuriert.

 

empfohlen wird WIFI clients nicht in VLAN 1, oder auf das IAP kein DHCP

server, sondern im SSID :

 

VLANs: Network assigned

 

IAP sowohl clienst liegen in VLAN1 und bekommen IP von daselben DHCP server. WIFI clients werden gebridged den IAP durch in VLAN 1

 

Oder SSID im VLAN 2 umlegen und im IAP VC ein Lokalen DHCP scope in VLAN 2 zuordnen, somit wird WIFI clients reroutet.

 

 

Shawn Adams
Aruba Networks Customer Advocacy
Search Airheads
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: