Deutschsprachiges Forum

Reply
New Contributor

AP303HR mit LTE-Uplink

Guten Tag,

 

ich habe ein Problem mit einem AP303HR. Das Gerät soll als mobiler RAP mit LTE-Uplink zur Verfügung gestellt werden. Als LTE-Modem würden wir gerne ein Speedstick LTE V (Huawei E3372-153) von der Telekom nutzen. Der RAP soll auch mit einer Telekom-Simkarte betrieben werden. Der Stick hat eine 21.x.x.x-er Firmware (kein HI-Link). Der AP läuft auf Version 8.3.0.6. Folgende Koniguration habe ich probiert:

20:4c:03:1f:54:44# show cel st

Cellular Status
---------------
card     detect     link      SIM PIN
----     ------     ----      -------
Present  detect-ok  Linkdown  Disable


USB Modem Information
---------------------
Parameter      Value
---------      -----
Manufacturer    Linux
Product         xHCI Host Controller
Serial Number   xhci-hcd.0.auto
Driver          hub
Vendor ID       1d6b
Product ID      0003
Manufacturer    HUAWEI
Product         HUAWEI_MOBILE
Serial Number
Driver          huawei_ether
Vendor ID       12d1
Product ID      1506
plugin counter   :0
plugout counter   :0
cellular history log not available
20:4c:03:1f:54:44#
20:4c:03:1f:54:44#
20:4c:03:1f:54:44# show cel conf Comm USB Plugged in: Vendor_ID=12d1 Product_ID=1506 Cellular configuration ---------------------- Type Value ---- ----- 4g-usb-type usb-type huawei-cdc usb-dev 0x12d11506 usb-tty ttyUSB0 usb-init AT+CGDCONT=1,'IP',"internet.telekom"1,1,"internet.telekom" usb-auth-type PAP usb-user t-mobile usb-passwd tm usb-dial usb-modeswitch modem-isp modem-country Supported Modem Types --------------------- Modem Type Driver Used ---------- ----------- option option acm acm airprime airprime hso hso sierra-evdo sierra-evdo sierra-gsm sierra-gsm pantech-uml290 pantech-3g novatal-mc551 ether-3g sierra-net sierra-net franklin-u770 rndis-u770 rndis-l800 rndis-l800 huawei-cdc huawei-cdc novatel-u620 novatel-u620 pantech-uml295 rndis-uml295 sierra-gobi sierra-gobi zte-mf832 zte-cdc Supported Country list ---------------------- Country list ------------ China UK Germany India Supported ISP list ------------------ ISP list -------- China Unicom Vodafone T-Mobile Airtel D-Telekom modem status summary:USB modem attached with detect successful

Ich habe auch bei usb-init auch schon verschiedene Variationen probiert (" statt ', ' statt ", nur einmal den apn) bekomme aber trotzdem keine Verbindung. Am Laptop funktionert der Stick problemlos (Ohne Telekomsoftware, einfach nur als modem).

 

Vielleicht hab ihr ja eine Idee was ich noch Probieren könnte oder wo der Fehler liegt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Max Jung

 

PS: Falls ihr noch weitere Ausschitte ausm Log braucht, einfach bescheid geben.

Frequent Contributor I

Re: AP303HR mit LTE-Uplink

Hallo!

 

Ich scheitere gerade am selben Thema.
Zwar mit AP-203R, AOS 8.3.0.4 und A1 Österreich, aber ich bekomme auch (noch) keine Verbindung.

 

Momentan haupsächlich deswegen, weil mein Stick die E3372h variante aufweist.

Muss erst flashen.

 

Aber der E3372s-153 sollte mit folgenden Einstellungen funktionieren:

 

Cellular configuration
----------------------
Type            Value
----            -----
4g-usb-type
usb-type        huawei-cdc
usb-dev         0x12d11506
usb-tty         ttyUSB0
usb-init        AT+CGDCONT=1,"IP","A1.net"
usb-auth-type   PAP
usb-user        ppp@a1plus.at
usb-passwd      ppp
usb-dial        ATDT*99#
usb-modeswitch
modem-isp
modem-country

Könntest du das mal testen und rückmelden ob es funktioniert?

Danke!

 

 

Best regards/Mit freundlichen Grüßen
Matthias
New Contributor

Re: AP303HR mit LTE-Uplink

Hallo,

 

ich habe selber den Huawei 3372h-153. Der Stick befindet sich jedoch im "Stickmode".

Folgende Punkte habe ich genauso konfiguriert:

4g-usb-type
usb-type        huawei-cdc
usb-dev         0x12d11506
usb-tty         ttyUSB0
...
usb-modeswitch
modem-isp
modem-country

Die andern Einstellungen (usb-init, usb-auth-type, usb-user, usb-pswd und usb-dial) sind ja abhänging von der eingesetzen SIM / vom Netz. Von daher kann ich die Einstellungen für A1.net leider nicht testen.

 

Was mich wundert, ist das kein 4G-Typ eingestellt werden soll(?) obwohl das Gerät ja eigentlich ein 4G-Modem (LTE) ist...

 

Mit freundlichen Grüßen

Max Jung

Frequent Contributor I

Re: AP303HR mit LTE-Uplink

Hallo!

Ja, tausche die APN settings mit denen deines ISP.
Meines Wissens nach musst du 4G nur setzen wenn du nicht möchtest, dass der Stick auf 3G zurückfällt.

Soweit ich in Erfahrung gebracht habe, können die ISP Settings aus dem E3372h im Stickmode nicht ausgelesen werden.
Du musst alle Settings so wie ich beschrieben habe setzen, nur eben mit den einwahlparametern deines ISP.
Best regards/Mit freundlichen Grüßen
Matthias
Highlighted
New Contributor

Re: AP303HR mit LTE-Uplink

Hallo,

 

da ich die letzten Wochen abwesend war, konnte ich es heute endlich nochmal anpacken. Ich musste den Stick in den PPP-Modus setzten. Das habe ich über die CLI vom Stick gemacht. Die Einstellungen am RAP passen dann so weiter oben beschrieben. Das ganze habe ich mit folgender Anleitung gemacht: http://blog.asiantuntijakaveri.fi/2015/07/convert-huawei-e3372h-153-from.html. Da mein Stick schon im Stick-Mode war, musste ich nur noch den drittletzten Schritt ausführen:

If you want to keep PPP support for example for older router with USB port use ' AT^SETPORT="FF;12,10,16" ' instead. Remember that you won't get full speed with PPP.

Grüße

Max Jung

Search Airheads
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: