Deutschsprachiges Forum

Reply
Occasional Contributor I

VLAN anhand MAC zuweisen

Hallo zusammen,

Soeben habe ich nochmals mit dem Kunden gesprochen und mir die aktuelle Lösung nochmals erklären lassen. Deshalb auch die Anpassung meiner Frage.

 

Und zwar ist die heutige Situation wie folgt. Am HPE 5120 Switchport ist ein Netgear Switch (unmanaged) angeschlossen, an dem abhängig vom Device, VLAN 20 oder VLAN 42 verwendet werden kann. Welches Devices, welches VLAN verwendet wird, wird anhand der MAC Adresse gesteuert, welche wiederum lokal auf dem HPE Switch konfiguriert ist.

 

mac-vlan mac-address 0010-aaaa-bbbb vlan 42 priority 0
mac-vlan mac-address 0010-cccc-dddd vlan 42 priority 0
mac-vlan mac-address 0010-eeee-ffff vlan 42 priority 0

 

port link-type hybrid
undo port hybrid vlan 1
port hybrid vlan 20 42 untagged
port hybrid pvid vlan 20
mac-vlan enable
loopback-detection enable
undo jumboframe enable
storm-constrain broadcast pps 100 10
storm-constrain control block
port auto-power-down
stp edged-port enable
qos trust dscp

 

Nun ist die Frage, gibt es diese Möglichkeit auch für Aruba 2930F Switches – ohne Clearpass?

 

Gruss und danke im Voraus

 

Hari

Highlighted
Aruba Employee

Re: VLAN anhand MAC zuweisen

Ja, das geht. Die Funktion nennt sich "Local MAC Authentication" und ist beschrieben im "Access Security Guide for ArubaOS-Switch".

Search Airheads
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: