Deutschsprachiges Forum

Reply
Highlighted
Occasional Contributor II

Ein AP verteilt andere IPs

Ich hab 2 APs laut Internet sync. die und Master ist der erste der oben ist. Nun seit 2 Tagen klagen die einen im Office dass das Internet nicht geht bei den andern geht es. Das war schon komisch. Nun hab ich bemerkt das die einen auf dem AP sind und die anderen auf dem anderen AP. Es wird jeweils der Nähere verbunden. Bis anhin hat das immer geklappt. Seit ein paar Tagen, verteilt aber dieser ‚nicht funktionierender‘ AP andere IPs. Statt 192.168.101.X gibt es jetzt 169.254.11.X IPs und die gelangen nicht ins Internet.

Ich hab die Firmware aktualisiert und die Version sind auch gleich. Swarm Reboot und Reboot. SSID etc ist gleich nur die IPs nicht die verteilt werde.

Warum ist das so? Kann ich die wieder synchronisieren? wie kann ich dies korrigieren? Was könnte ich noch prüfen?

Version und AP sind identisch. Bis anhin hat es immer geklappt.

Beste Grüsse
Regular Contributor I

Re: Ein AP verteilt andere IPs

Hallo,

 

169.254.11.X IPs  dass last sich ansehen als ein problem with DHCP. Dass sind APIPA IP addressen, http://packetlife.net/blog/2008/sep/24/169-254-0-0-addresses-explained/

 

Cheers, Frank
Aruba Partner Ambassador| AMFX#22| ACCX#613| ACMX#733| ACDX#744

If you like my posts, kudo's are welcome. If it solves your problem, please click 'Accept as Solution'
Contributor II

Re: Ein AP verteilt andere IPs

Sind denn die Client VLANs sicher an den Ports von beiden APs hinterlegt auf dem Switch?

kind regards,
Jens Pfennig

Bechtle GmbH
IT-Systemhaus Solingen
Piepersberg 42
42653 Solingen
Mail: jens.pfennig@bechtle.com
Mobile: +49-176-13390286


Sitz Solingen, Amtsgericht Wuppertal HRB 16622, Ust-Id.Nr. DE213159972, Geschäftsführer Bernhard Margos
Contributor II

Re: Ein AP verteilt andere IPs

Hi,

meine erste Frage wäre, wer macht den DHCP. Werden die Clients in ein VLAN eingebucht und bekommen von dort ihre IP, oder arbeitest du mit dem AP als DHCP.

VLANs an den APs wurde ja schon erwähnt.

Und hast du eine „Normale“ SSID erstellt oder nutzt Du das Gäste-Netz?

Thomas 

Occasional Contributor II

Re: Ein AP verteilt andere IPs

Danke für die Rückmeldungen.

 

Bis anhin hat alles wunderbar funktioniert. Das System ist wie folgt aufgebaut - ich hoffe diese Infos helfen, verstehe zum Teil eure Fragen nicht.

 

Wir haben ein Modem vom Provider, dieser ist ohne DHCP. Zwei Aruba Accesspoints die jeweils eine feste IP haben:

AP Preferred Master: 192.168.0.120

AP: 192.168.0.121

 

Netmask jeweils: 255.255.255.0

Default Gateway jeweils: 192.168.0.1

DNS Server jeweils: 192.168.0.1

 

Unter DHCP ist ein Local DHCP Scopes für VLAN 101 eingerichtet:

Type: Local

Network: 192.168.101.0

Netzmaske: 255.255.255.0

Default Router: 192.168.101.1

DNS: 192.168.101.1

Lease Time: 720

 

SSID-Type: Role-Based 

Client IP Assignment: Virtual Controller Assigned

Client VLAN Assignment: Custom

VLAN ID: VLAN101

 

Beide APs funktionierten. Nun geht AP: 192.168.0.121 nicht mehr. Ansonsten ist nichts spezielles meiner Meinung nach eingestellt. Warum geht ein AP (Master) und der andere nicht?

 

Br

Regular Contributor I

Re: Ein AP verteilt andere IPs

Hallo,

 

Ich wurde ein AP die address 192.168.0.121 geben, ein AP die addresse 192.168.0.122. Und ich wurde address 192.168.0.120 als virtual IP addresse einstellen. Dann ist es moglich dass die IP addresse auch auf die zweite AP kommt wenn dass prefered master down ist.

 

Ist es moglich um zu testen mit ap prefered master aus?

 

Hope it helps

 

 

Cheers, Frank
Aruba Partner Ambassador| AMFX#22| ACCX#613| ACMX#733| ACDX#744

If you like my posts, kudo's are welcome. If it solves your problem, please click 'Accept as Solution'
Search Airheads
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: